Leben imitiert Kunst

In Her Embrace – Maybe

Lena ließ den Kopf gegen die Wand sinken und rutschte an dieser auf den Boden, die Augen geschlossen, den Mund zu einem zufriedenen Lächeln verzogen. Die Drogen wirkten. Hinter den Hochhäusern die goldene Sonne, die das Szenario absurd romantisierte. Kat ließ sich daneben sinken während sie sich eine Zigarette anzündete. Der Arm ihrer Freundin lag unnatürlich verbogen auf deren angewinkelten Knie. Der blaue Dunst kringelte sich über ihnen, bevor er sich auflöste. Eine Weile starrte Kat ins Nichts. „Lena?“ Keine Antwort. Nur ein entspanntes Gesicht. „So fühlt sich Glück an, Kat“, murmelte sie. Nur wenige Minuten später wusste Kat es besser. Nein, so fühlt sich sterben an.

Farben

Jesus On Extasy – Drowning

Ich kann meinen eigenen Erinnerungen nicht trauen. Ein Film mit fantastischen Bildern. Die Grenzen zwischen dem was in meinem Kopf ist, zwischen dem, was mein Hirn sich täglich neu zusammenmalt, und dem was außen ist, sind ein Fluß. Als ob ich zu schnell rannte und die Dinge in meiner Umgebung zu einem Farbmatsch verschmolzen. Ich stehe. Vertraue niemandem. Nicht mir selbst, erst Recht nicht mir selbst. Mein Hirn lügt mich an, meine Erinnerung lügt. Und ich kann nicht mal sagen, was konkret. Denn da ist nur ein Chaos. Die Bestandteile meines Hirnes, der Inhalt, die Zutatenliste, fehlt.

Missverständnisse

Kurzmitteilung

[18:00:59] anderermensch cats in the cradddddddle
[18:01:09] anderermenschborn with a silver spoon in his mouth
[18:02:04] snarf den txt hab ich ja nie gerafft
[18:02:10] anderermensch wieso
[18:02:15] anderermensch es geht um ein kind
[18:02:18] snarf wieso
[18:02:22] anderermensch dass in eine familie geboren wurde
[18:02:23] snarf sind die katzen in der wiege
[18:02:29] anderermensch und der vater
[18:02:35] anderermensch kümmerte sich nicht
[18:02:41] anderermensch und das kind war traurig
[18:02:48] anderermensch aber wurde später genau wie er
[18:02:55] anderermensch :O
[18:02:58] snarf voll saad
[18:02:58] anderermensch 😐
[18:03:00] anderermensch ja
[18:03:04] snarf dachte immer is ginge um katzen
[18:03:09] anderermensch ne nicht so

Wann hast du nochmal Geburtstag?

The Mustard Tubes – Stay Forever

Aus gegebenen Anlass. Facebook erinnert die Mitglieder an die Geburtstage der jeweils anderen. Dadurch entsteht unfreiwillig eine Problematik: Der Beglückwünschte weiß nie, ob der Gratulant ernsthaft an den Ehrentag gedacht hat oder lediglich durch eine Facebookerinnerung darauf aufmerksam wurde. Und wenn der potenzielle Gratulant die Gratulation verweigert, dann weiß der Geburtstagsmensch, dass dieses mit hoher Wahrscheinlichkeit in dem Wissen geschieht, dass es Geburtstag hat, also eine bewusste Ignoranz des Geburtstages. Demzufolge MUSS man ja gratulieren, damit man kein Ignorant ist und hält dem Beglückwünschten damit weiterhin in Zweifel, ob es einen überhaupt interessiert. Scherzeshalber kann man mal sein Geburtstagsdatum ändern. Dann weiß man Bescheid.

Ich küss‘ ja auch nicht mit offenen Augen

In Flames – Reroute To Remain

Jedes mal, wenn ich einen neuen Therapieversuch starte, kommt eher früher als später die Ansage, ich solle doch Tabletten nehmen. Irgendwie hab ich das immer eingesehen. In der Kombination „ich weiß nicht wie ich dir helfen soll“ kommt mir das aber mehr und mehr fragwürdig vor… Wieso muss man überhaupt eine Thera machen, wenn man letztendlich doch mit dem Zeug abgefüllt wird? Um ein verstaubtes Wort wieder hervor zu holen: Fachidioten :/.

Wind

Eli Young Band – Even If It Breaks Your Heart

Für den Fall, dass ich vergesse, was hinter der Tür ist, habe den Schlüssel nicht weggeworfen, sondern einfach nur sehr gut versteckt. Leider fand ich ihn gestern durch einen Zufall wieder und öffnete die Tür, ohne nachzudenken. War nicht so klug.

Gefühlsmäßig

Red Hot Chili Peppers – Otherside

Unverständlich, doch definierbar kommt die Wut und kriecht durch meinen Bauch wie Metastasen, die das Terrain des Krebes vergrößern, ohne eigentlich zu wissen, was sie da zu suchen hat. Und dann noch dieser Hass, gleiche Stelle, gleiche Quelle. Wird das jemals vergehen?